Gunbladers blog

Meine Blogs

Hidetaka Miyazaki hatte 2014 im Rahmen der Playstation Experience "Bloodborne" präsentiert. Bei dieser Präsentation sah man einen zufällig generierten Kelch-Dungeon wo auch ein Untoter Riese mit Flammenschwert sein unwesen trieb. Nach der veröffentlichung fand man jedoch diesen einen Gegner nicht in der fertigen Version des Spiels, weshalb viele Spieler der Meinung waren das er entfernt worden war.

Nach nun fast 3 Jahren wurde dieser Gegner nun entdeckt und als Beweis für seine existenz auf Video festgehalten.

https://

 

In Kelch Dungeons gibt es viele seltene Monster zu entdecken, wobei der Untote Riese mit Flammenschwert wohl extrem selten ist. Wenn man nun vor hat selbst gegen diesen Gegner zu kämpfen kann man dies nun mit dem Kelch-Code:pa6ssc6u erledigen

Quelle:

http://www.play3.de/2017/11/22/bloodborne-vermisst-geglaubter-gegner-wurde-nach-fast-drei-jahren-entdeckt/


11 Kommentare

Electronic Arts hat offenbar vor in den kommenden Jahren einen ähnlichen Streaming Dienst wie "Playstation Now" anzubieten. In einer Rede hat der CEO Blake Jorgensen zu verstehen gegeben das in 2 bis 3 Jahren mit solch einen Dienst zu rechnen sei. Man wolle dies aber nicht alleine bewerkstelligen sondern zusammen mit einem Partner. Wer dieser Partner ist, ist bisher noch unklar jedoch wird spekuliert das es sich hierbei um Microsoft handelt.

EA betonte bereits vor einiger Zeit das man das Geschäft mit Cloud-Diensten und ähnlichen Angeboten weiter ausgebaut werden soll.Laut Jorgensen war in der Vergangenheit das größte problem von Streaming Diensten die geringe Verbreitung von Rechenzentren, da Nutzer die weiter weg von solch einem Zentrum Leben, mit hoher Warscheinlichkeit eine schlechte Streaming erfahrung hatten. Durch Unternehmen wie Apple, Facebook, Google, Microsoft und Amazon steigt die Anzahl von Rechenzentren, was man als Zeichen sieht für einen eigenen Streaming Service.

Microsoft habe auch bereits darüber öffentlich gesprochen Spiele via Streaming Service anzubieten. Phil Spencer gab bereits zu verstehen das der X-Box Streaming Dienst bis 2020 an den start gehen könnte. Da sich Microsoft und EA sich bei "EA Access" zusammengeschlossen haben könnte dies auch bei dem Streaming Service der fall sein.

Quelle:

http://www.play3.de/2017/11/15/electronic-arts-bis-2020-ist-ein-eigener-streaming-service-zu-erwarten/


10 Kommentare

Jährlich gegen Ende des Jahres hält Sony eine Hauseigene Event namens "Playstation Experience"(PSX) ab. Dieses Jahr findet die PSX am 9. und 10. Dezember statt. Laut einem Insider soll Sony bei diesem Event Devil May Cry 5 und Soul Calibur 6 enthüllen.

Bei Devil May Cry 5 soll man angeblich mit Dante, Nero und Virgil spielen können. Für welche Systeme Devil May Cry 5 erscheint ist aber bisher unklar. Soul Calibur 6 soll angeblich für PS4, Switch und PC erscheinen.

 

Das es sich bisher nur um Gerüchte handelt sollte man sich jedoch nicht zu früh freuen

http://www.play3.de/2017/11/13/devil-may-cry-5-soul-calibur-6-enthuellung-auf-der-playstation-experience-2017/


0 Kommentare

Der Publisher/Entwickler Ubisoft hat bekannt gegeben das man morgen den 11. November 2017 mehrere Server von älteren Spielen abschalten wird. Laut Ubisoft wird die Online Funktion dieser Spiele kaum noch genutzt.

Liste der Spiele von denen die Server abgeschaltet werden:

 

PS3

•Smurfs 2

•Ruse

•Prince of Persia: The Forgotten Sands

•Rayman 3 HD

•Just Dance 4

•Shaun White Skateboarding

•I Am Alive

Xbox 360

•Ruse

•Just Dance 4

•Just Dance 3

•Just Dance 3 Greatest Hits

•Just Dance Disney Party

•Marvel Avenger Battle for Earth

•Prince of Persia: The Forgotten Sands

•Rayman 3 HD

•I Am Alive 

•Shaun White Skateboarding

Wii U

•Splinter Cell Blacklist

•Rabbids Land

•Marvel Avenger Battle for Earth

•Just Dance 4

•ESPN Sport Connections

•Your Shape Fitness Evolved 20133

Wii

•Just Dance: Disney Party

Mac/iOS

•Assassin’s Creed Recollections

PC

•HAWX II

•Flashback Origins

•Call of Juarez: The Cartel

•Shaun White Snowboarding

•Shaun White Skateboarding

Quelle:

http://www.play3.de/2017/11/10/ubisoft-in-kuerze-werden-server-zahlreicher-spiele-abgeschaltet/


3 Kommentare

Jedes Jahr veröffentlicht EA Sports die neusten Ableger ihrer FIFA, Madden und NHL Spiele. Dieser Jährliche veröffentlichungsrhythmus könnte eines Tages jedoch durch ein Abonnement-basierten Livedienst ersetzt werden laut Andrew Wilson (CEO von EA)

Wir machen jedes Jahr eine Menge in einem FIFA oder Madden Spiel und es gibt eine Menge Code, den wir als Teil der neuen Ableger verfügbar machen. In China oder Südkorea machen wir das anders. Dort veröffentlichen wir alle 4 Jahre einen großen neuen Code Teil und bieten über die Zeit kleinere Veränderungen.

Bei einigen Mobile Spielen setzt EA ebenfalls auf Updates. Er persönlich denkt das man das auch auf anderen Teilen des Geschäftes umsetzten könnte.

Quelle:

http://www.play3.de/2017/11/09/electronic-arts-5/


20 Kommentare

Beitrag melden

Du möchtest XXX melden? Schreibe bitte ein kurzes Statement mit der Begründung und klicke auf "melden".
Melden